Tropischer Sonnenuntergang


Tropischer Sonnenuntergang
Tropischer Sonnenuntergang
Acryl auf Leinwand-Karton - ca. 3 Stunden


Produkttipps / Werbung:

Produkttipps / Werbung:

Nach den ganzen Wolken, Bergen und Bäumen wollte ich mal etwas ganz Anderes malen. Außerdem hatte ich noch mehrere wunderschön schimmernde Perlmutt-Metallic Farben rumliegen, und zwar in Rosa, Lila und Gold. Diese Farben wollte ich unbedingt mal ausprobieren.

Ein Motiv war schnell gefunden, denn auf La Palma habe ich mal einen wunderschönen Sonnenuntergang fotografiert, mit ganz viel Rosa und Lila. Allerdings wollte ich nur den Himmel von diesem Foto übernehmen und den Rest anders malen.

Foto-Vorlage

Sonnenuntergang auf La Palma
Sonnenuntergang auf La Palma

Zur Info-Seite über dieses Foto von einem Sonnenuntergang auf La Palma.

Die tollen Perlmutt-Farben stellten sich leider als gar nicht so toll heraus. Sie decken fast gar nicht, und der Effekt auf der Leinwand ist auch nicht so traumhaft, wie ich mir das vorgestellt hatte.

Auf jeden Fall musste ich das eigentliche Bild erst einmal mit normalen Acrylfarben malen. Die Perlmuttfarben habe ich dann als zusätzliche Farbschicht drüber gemalt.

Mein Ziel war ein Sonnenuntergang über dem Meer mit ein paar Landzungen, die ins Meer ragen.

Insgesamt finde ich das Bild nicht sehr gelungen. Der Himmel ist lange nicht so schöön wie in Echt, und die Perlmutt-Farben haben die Farbwirkung blass gemacht. Dabei hatte ich mir einen besonders zauberhaften Schimmer erhofft. Der Horizont ist krumm und schief. Die Landzungen sind zu hoch und steil - obwohl das eigentlich zu La Palma passen würde, denn dort ist alles steil. Die Palme geht so, immerhin ist es meine erste Palme.

Kurz gesagt: dieses Motiv sollte ich mir später noch mal vornehmen. Ohne Perlmuttfarben.

Weiter zu: Pilze im Nebelwald


Werbung:

Home - Up - Impressum - Datenschutz