Tulpe in Öl


Tulpe in Öl
Gelb-Rote Tulpe
Öl auf Leinwand-Keilrahmen - 20 x 20 cm - ca. 1 Stunde


Produkttipps / Werbung:

Produkttipps / Werbung:

In der Zwischenzeit hatte ich von wasserlöslichen Ölfarben gehört. Ich dachte mir, das klingt interessant, denn dann hätte man keine Probleme mit stark riechenden Verdünnern. Also bestellte ich mir einen Satz wasserlösliche Ölfarben.

Ich fragte meinen Liebsten, was ich denn zum Ausprobieren der Farben malen sollte, und dachte an sowas wie Baum oder Berg.

Aber er sagte zu meiner Überraschung: "Tulpe".

Nun gut, Blumen hatte ich ja schon gezeichnet, warum also nicht eine Tulpe malen.

Gesagt, getan.

Das Malen mit den Ölfarben fand ich ziemlich gewöhnungsbedürftig. Einerseits sind sie viel pastenartiger als die Acrylfarben und natürlich trocknen sie viel langsamer. Man doktort also ständig auf einer schmierigen Grundschicht herum, wenn man Details malen will.

Nach einer Weile hatte ich den Bogen aber einigermaßen raus, und das Ergebnis gefällt mir recht gut, wenn man bedenkt, dass es mein allererstes Ölbild ist.

Weiter zu: Mohnblumen in Öl


Werbung:

Home - Up - Impressum - Datenschutz