Inktober 2019 - Woche 4


Inktober 2019 - Woche 4

Fineliner im Skizzenbuch


Produkttipps / Werbung:

Produkttipps / Werbung:

Nun sind schon drei #Inktober Wochen vorbei, und wir sind in der vierten Woche. Die heutige Zeichnung zeigt eine Eselsdistel, eine besonders große Distel.

23. Oktober: Nux Vomica

Nux Vomica

Heute ist die Pflanze Brechnuss dran. Homöopathie-Fans kennen sie auch unter dem Namen Nux Vomica. Dafür, dass die Pflanze etwas mit Erbrechen zu tun hat, sehen ihre Blüten richtig hübsch aus.

24. Oktober: Physalis

Physalis

Für heute habe ich eine Physalis-Pflanze gezeichnet. Die Früchte kann man sogar oft im Supermarkt kaufen, manchmal unter dem Namen Kapstachelbeere.

25. Oktober: Koloquinte

Koloquinte

Die heutige Zeichnung zeigt eine Koloquinte. Das ist eine klassische Heilpflanze des Mittelmeerraums. Sie soll gegen alles mögliche helfen. Heutzutage kennt kaum noch einer die Koloquinte, stattdessen sind Ashwagandha oder Moringa angesagt, die aus noch weiter entfernten Ländern kommen. Daran sieht man, wie sehr Heilpflanzen eine Mode-Sache sind. Für diese Zeichnung hätte ich gerne ein großes Blat Papier gehabt, um die Details größer zu zeichnen.

26. Oktober: Kondurango

Kondurango

Heute gibt es eine Pflanze namens Kondurango. Das ist auch eine klassische Heilpflanze, die heutzutage fast vergessen ist.

27. Oktober: Mastix

Mastix

Die heutige Pflanze heißt Mastix Pistazie und ist am bekanntesten für ihr Harz, mit dem geräuchert wird. Mit den Pistazien hat diese Pflanze nur botanisch etwas zu tun. In der Praxis handelt es sich jedoch um ganz verschiedene Nutzpflanzen. Die Zeichnung ist etwas poplig geworden, aber das Papier war mir zu klein, um das Bild detaillierter oder größer zu zeichnen.

28. Oktober: Matico

Matico

Die Pflanze Matico kommt heute dran. Sie ist verwandt mit dem Pfeffer und hat schöne kugelige, orangene Blüten. Als Heilpflanze ist die Matico weitgehend unbekannt. Sie soll gegen Blasenentzündung helfen.


Werbung:

Home - Up - Impressum - Datenschutz