Insel in der Wildnis (Bob Ross inspiriert)


Insel in der Wildnis (Bob Ross inspiriert)
Kleine Insel in einem See (inspiert von Bob Ross)
Öl auf Leinwand-Karton - 40 x 30 cm - 2 Stunden


Produkttipps / Werbung:

Produkttipps / Werbung:

Nachdem ich ein wenig mit den wassermischbaren Ölfarben geübt hatte, wurde es Zeit für ein richtig schönes Motiv, um ein Video damit aufzunehmen.

Weil ich aber schon so viele Bilder mit schneebedeckten Bergen gemalt hatte, sollte es ein Bild ohne diese Berge sein. Ich habe mir ein wunderschönes Buch mit Bob Ross Bildern gekauft. Daher sollte das neue Motiv auch in diesem Buch enthalten sein.

Ich entschied mich für "Insel in der Wildnis". Das Original-Video von Bob Ross ist in der Season 29 Folge 1.

Zuerst habe ich das Bild mit Acryl-Farben gemalt:

Insel in der Wildnis (Bob Ross inspiriert)
Insel in der Wildnis (Bob Ross inspiriert)

Das hat ganz gut geklappt, aber das Rosa des Himmels finde ich zu intensiv.

Dann habe ich das Bild mit meinen wasservermmischbaren Ölfarben gemalt. Dieses Bild sieht man oben in Groß. Das war zwar immer noch ungewohnt, hat aber besser geklappt als meine vorigen Ölbilder. Darum gefällt es mir von der Dreier-Reihe auch am besten.

Schließlich fühlte ich mich ausreichend vorbereitet, um das Bild im Video zu malen.

Hier geht es zu dem ASMR-Video mit diesem Bild:

Bei Youtube anschauen

Dieses Bild finde ich nicht so gut wie das Zweite, aber das passiert meistens, wenn ich beim Malen filme.

Dafür, dass es ein Ölbild ist, was immer noch sehr ungewohnt für mich ist, und ich gefilmt habe, finde ich das Bild ganz passabel.

Insel in der Wildnis (Bob Ross inspiriert)
Insel in der Wildnis (Bob Ross inspiriert)

Ich musste ziemlich mit den schmierigen Farben kämpfen und der Bedarf an Gelb war schier unendlich, obwohl ich meine Pinsel gereinigt hatte, bevor ich das Gelb zu einem zarten Grün gemischt hatte.

Mit den Ölfarben muss ich echt noch viel lernen.

Weiter zu: Sonnenuntergang am Titisee


Werbung:

Home - Up - Impressum - Datenschutz